KÜNSTLER 2020


Xavier Naidoo - Verschoben auf 2021!

HIN UND WEG

Open Air Tour

 

Mittwoch, 22.07.2020 - verschoben auf 24.07.2021

Schloss Salem 

 

Rund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Mit der „Hin und Weg Tour“, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, kommt er im Sommer 2020 auch zu den Open Airs in Salem und Füssen.

 

Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von „20.000 Meilen“, „Führ mich ans Licht“, „Sie sieht mich nicht“, „Wo willst Du hin“ und „Abschied nehmen“ über „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)“ (mit RZA) und „Dieser Weg“ bis zu „Was wir alleine nicht schaffen“, „Bei meiner Seele“, „Nimm mich mit“ und „Ich danke allen Menschen“.

 

Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn „Hin und Weg“ zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format „Sing meinen Song“. 2020 geht er – bereits im zweiten Jahr – als geschätztes Mitglied der „besten Jury aller Zeiten“ bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.

 

TICKETS HIER!


Bryan Ferry - Veranstaltung abgesagt!

Live 2020

 

Donnerstag, 30.07.2020 - abgesagt

Schloss Salem

 

Seine fünf Konzerte im Mai/Juni 2019 waren restlos ausverkauft, jetzt hat Bryan Ferry seine erneute Rückkehr nach Deutschland angekündigt. Der legendäre Roxy Music-Gründer wird die größten Hits seiner Karriere ein weiteres Mal hierzulande präsentieren, diesmal u.a. am 30. Juli 2020 im Rahmen der Schloss Open Airs.

 

Es gibt nur wenige Leute, die im Verlauf einer langen Karriere so viel gewagt haben – und gleichzeitig auf derart souveräne Weise ihren Grundprinzipien treu geblieben sind wie Bryan Ferry. Über die Jahre interpretierte Ferry Perlen des ‚Great American Songbook‘ und von Bob Dylan, widmete sich seiner zweiten großen Liebe, dem Jazz, und bewies durch Kooperationen mit Leuten wie DJ Hell, Groove Armada oder einem Remix-Album, dass er den Anschluss an aktuelle Strömungen nicht verloren hat. 

 

 

 

TICKETS HIER!


Supertramp´s Roger Hodgson - Verschoben auf 2021!

 

Breakfast In America World Tour

 

Freitag, 07.08.2020

Schloss Salem

  

Roger Hodgson wird als einer der begnadetsten Komponisten, Songschreiber und Texter unserer Zeit anerkannt. Als legendäre Stimme und Komponist der größten Hits von Supertramp ist er der Verfasser von Songs wie: “Give a Little Bit”, “The Logical Song”, “Dreamer”, “Take the Long Way Home”, “Breakfast in America”, “It’s Raining Again”, “School”, “Fool’s Overture” und vielen anderen mehr, die zum Soundtrack unseres Lebens gehören.

 

Rogers einzigartiges Talent einfühlsame Liedtexte mit eingängigen Melodien zu verbinden führt zu dem hohen Wiedererkennungswert seiner Lieder und bewirkt eine einzigartige Resonanz bei den Zuhörern und so finden seine Songs ihren Weg in die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt.

 

„Das höchste Kompliment das man Roger zollen kann ist, dass er heutzutage wahrscheinlich live besser klingt als damals in den Aufnahmestudios mehr als eine Generation zuvor.“

– Evening Standard – London, Rückblick vom Royal Albert Hall Konzert.

 

“Es gibt nur ein paar wenige Sänger, welche augenblicklich an den ersten paar Tönen eines Liedes erkannt werden, Roger Hodgson gehört definitiv zu dieser einzigartigen Gruppe. Der Sänger/Komponist von Supertramp, seine Stimme ist so unverkennbar wie der ausgeprägte Keyboard-Sound seiner frühen Hits.“

– The Times – London, Rückblick vom Royal Albert  Hall Konzert

 

TICKETS HIER!