Kloster und Schloss Salem

 

Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Kloster und heutige Schloss Salem. Das prächtige Klosterensemble der Zisterzienser aus dem 12. Jahrhundert gelangte 1802 in den Besitz der Markgrafen von Baden und gehört seit 2009 zu den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

 

Wie kaum ein historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten: Das gotische Münster mit seiner außergewöhnlichen Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil, die mit barockem Stuck ausgestatteten Prunkräume, die Wirtschaftsgebäude und die Gärten der Anlage führen die Gäste auf eine Zeitreise durch Jahrhunderte klösterlicher Kultur.

In den prächtigen Räumen wie Kaisersaal, Abtsalon und Bibliothek erschließen sich geschichtliche Hintergründe und kunsthistorische Zusammenhänge. Sie zeigen die glanzvolle Seite der ehemaligen Abtei, während Marstall, Brennereimuseum und Torkel Informationen zum Wirtschaften im Kloster bereithalten.

 

 

In fachkundigen Führungen können sich die Besucher auf die Spuren der "weißen" Mönche begeben und dabei erfahren wie diese einst lebten.


Bildergalerie Schloss Salem


Das Angebot für Gäste:

 

- Täglich Führungen durch ehemaliges Kloster und Schloss

- Täglich um 11 Uhr „Weingeschichten“  - Auf einem Rundgang durch Weinkeller, Kloster mit Speisesaal der Mönche, Kreuzgang  und Kirche gibt es drei ausgewählte Weine zur Verkostung, garniert mit spannenden Geschichten zur Salemer Weinkultur.

- Jeden Sonntag, 15 Uhr: „Auf den Spuren der weißen Mönche“. Kinder- und Familienführung

- Neu: Individueller Rundgang im Schlossgelände mit Audio-Guide

 

Zusätzlichen Kunstgenuss bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm von Thementagen bis hin zu Open-Air-Konzerten und Musikfestivals. Seit 2005 ist die Schlossanlage beliebter Open-Air-Veranstaltungsort für namhafte Künstler.

 

Das komplette Veranstaltungsprogramm findet sich zum Download unter: www.salem.de

 

Saisonöffnungszeiten:

1. April bis 1. November

Mo – Sa 9.30 – 18 Uhr

Sonn- und Feiertag: 10.30 – 18 Uhr

 

An den Veranstaltungstagen von den Schloss Salem Open Airs wird das Gelände ab 14:00 Uhr abgesperrt. 

 

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Schlossverwaltung Salem

88682 Salem

Tel: 07553-91653-36

E-Mail: schloss@salem.de

 

www.salem.de